H3Y – Person in PKW eingeklemmt

Datum: 15/12/2020 
Alarmzeit: 09:46 Uhr 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: Alt Garge-Bleckede 


Einsatzbericht:

Tödlicher Unfall zwischen Bleckede und Alt Garge:
Zwei PKW kollidieren in Kurve – eingeklemmter Fahrer verstirbt im Rettungswagen

Am Dienstagvormittag (15.12.2020, ca. 09:45 Uhr) kollidierten zwei PKW zwischen Bleckede und Alt Garge auf der K22.
Ein Mietwagen traf in einer lang gestreckten Kurve mit einen querstehenden Renault Clio zusammen. Im Clio wurde der Fahrer eingeklemmt – der Beifahrer war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits aus dem Fahrzeug befreit.
Der beide Insassen des Renault waren schwer verletzt, der eingeklemmte Fahrer wurde mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Fahrzeug befreit.
Die Fahrerin des Ford-Mietwagens wurde im Fahrzeug rettungsdienstlich versorgt und schonend aus dem Fahrzeug befreit.
Neben den Feuerwehren Bleckede und Alt Garge war die Feuerwehr Nahrendorf mit dem zweiten Rettungssatz am Einsatzort.
Noch während der Aufräumarbeiten an der Einsatzstelle verstarb der 19-jährige Fahrer des Clio im Rettungswagen am Einsatzort. Die Fahrerin des Mietwagens und der Beifahrer des Clio wurden ins Klinikum gebracht.
Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
Die Feuerwehr beendete den Einsatz nach knapp 1,5 Stunden.

Quelle: Feuerwehr Stadt Bleckede/ Carsten Schmidt

 

Im Einsatz:

Feuerwehr Nahrendorf-Oldendorf

Feuerwehr Bleckede
Feuerwehr Alt Garge
Rettungsdienst
Polizei

 

Quelle: Feuerwehr Stadt Bleckede/ Carsten Schmidt