B2 – Schornsteinbrand

+++ Schornsteinbrand in Pommoissel+++ Einsatz am frühen Abend für die Feuerwehren aus Pommoissel und Nahrendorf/Oldendorf. Die Feuerwehr räumte unter Atemschutz das Brandgut aus und belüftete das Gebäude. Da ein Schornsteinbrand nicht mit Wasser gelöscht werden darf, wurde zusätzlich der zuständige Bezirksschornsteinfeger an die Einsatzstelle gerufen. Dieser kehrt dann den Schornstein.

» Weiterlesen

B3 – Gartenlaubenbrand

+++Einsatz B3 Gartenlaubenbrand+++ Um 21:38 wurden die Feuerwehren des ersten Zuges zum Brand einer Gartenlaube nach Dahlenburg alarmiert. Durch das schnelle Angreifen der Anwohner konnte das Feuer auf eine Ecke der Laube begrenzt werden, die Feuerwehr musste lediglich noch Nachlöscharbeiten durchführen. Im Einsatz waren 35 Feuerwehrleute der Feuerwehren aus Dahlenburg,

» Weiterlesen

B5 – Gebäudebrand

Einsatzalarm B4- Gebäudebrand, Reanimation durch Feuerwehr Am 10. September um 15:47 Uhr wurden die Feuerwehren aus Pommoissel, Nahrendorf-Oldendorf, Kovahl, Tosterglope, Dahlenburg und die Drehleitergruppe der Feuerwehr Bleckede zu einem gemeldeten Gebäudebrand nach Pommoissel alarmiert. Bereits sieben Minuten nach der Alarmierung war der erste Angriffstrupp unter Atemschutz auf dem Weg ins

» Weiterlesen

B2 – PKW (Anhänger) Brand

Die Freiwillige Feuerwehr Nahrendorf-Oldendorf wurde heute gegen 10:33 Uhr zu einem brennenden PKW-Anhänger alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich auf der Verbindungsstraße zwischen Röthen und Hohenfier. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der PKW-Anhänger, der mit einem Rasenmäher, einem Moped, sowie diverser Kleingegenstände beladen war, in Vollbrand. Das Feuer konnte durch einen

» Weiterlesen

B4 – Wald- Flächenbrand groß

Am Samstag wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde zu einem brennenden Getreidefeld zwischen Oldendorf an der Göhrde und Eichdorf alarmiert. Bei Erntearbeiten sind vermutlich durch einen Mähdrescher kleine Glutfunken entstanden. Durch das relativ trockene Wetter wurde hieraus schnell ein größerer Flächenbrand. Auch bedingt durch den frischen Wind standen so ca. 4

» Weiterlesen

+++ Waldbrand in der Göhrde schnell unter Kontrolle +++

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr am Sonntagabend alarmiert. Abseits der L253 zwischen Göhrde und Himbergen brannte es auf einer Freifläche im Breeser Grund. Die ersteintreffenden Kräfte aus Metzingen leiteten sofort die Brandbekämpfung unter anderem mit ihren Waldbrandrucksäcken ein. „Der schnelle Einsatz dieser neuen Technik hatte einen entscheidenden Anteil

» Weiterlesen
1 2 3 9