Dahlenburg

Anschrift Feuerwehrhaus
Bahnhofstraße 18
21368 Dahlenburg
Ortsbrandmeister
Stellv.Ortsbrandmeister
Carsten Ladewig Tobias Lotter
Email:dahlenburg(at)florian-dahlenburg.de

Die FF Dahlenburg wird vom Ortsbrandmeister Carsten Ladewig und seinem Stellvertreter Tobias Lotter geführt.
Ihnen stehen drei Gruppenführer, ein Jugendwart, zwei Gerätewarte und zwei Atemschutzwarte zur Seite. Des Weiteren sind noch einige Sonderfunktionen innerhalb der Feuerwehr vergeben. Sie alle bilden das Ortskommando der FF Dahlenburg.
Jeden Monat gibt es eine Dienstversammlung auf der verschiedene Themen behandelt werden. Das Ortskommando entscheidet über Aufnahmen in die Feuerwehr, bespricht und organisiert den Ausbildungs- und Dienstbetrieb, berät über Investitionen und Anschaffungen und plant Übungen innerhalb der Ortsfeuerwehr und mit anderen Feuerwehren.
Mit den Feuerwehren Dahlem, Harmstorf-Köstorf und Ellringen bilden wir den Löschzug I der SG Dahlenburg. Der Löschzug wird tagsüber ab einer Größe eines Zimmerbrandes alarmiert. Die Feuerwehr Dahlenburg hat im Jahr durchschnittlich 60 Einsätze, die von den 58 Feuerwehrfrauen und -männern gemeistert werden. In der Jugendfeuerwehr (JF) sind zur Zeit 20 Jungen und Mädchen aktiv dabei. Unsere Einsatzschwerpunkte sind vor allem die Bundesstraße B 216, das Waldgebiet der Göhrde und unsere ansässigen Industrie- und Handelsbetriebe.

 

Fahrzeuge

Funkrufname Florian Lüneburg 16/11-10

Modell Transit 125 T350

Baujahr 2014

Motorleistung 92 kW bei 3.500 1/min (4-Zylinder Diesel)

Höchstgeschwindigkeit: 157 km/h

Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg

 

Funkrufname Florian Lüneburg 16/47-10

Modell 14.224 LA-LF

Baujahr 1998

Motorleistung: 162 kW bei 2.400 1/min (6-Zylinder Diesel)

Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h

Zulässiges Gesamtgewicht: 13.500 kg

Funkrufname Florian Lüneburg 16/23-10

Modell 1222 AF

Baujahr 1991

Motorleistung: 159 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder Diesel)

Höchstgeschwindigkeit: 89 km/h

Zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg

Funkrufname Florian Lüneburg 16/52-10

Modell 14.284 MA-LF

Baujahr 2000

Motorleistung: 206 kW bei 2.400 1/min (6-Zylinder Diesel)

Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h

Zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg

Funkrufname Florian Lüneburg 16/17-10

Modell

Baujahr 2017

Motorleistung: 

Höchstgeschwindigkeit:

Zulässiges Gesamtgewicht: